Schlagwörter

, , , ,

Am Anfang hat man so ein kleines Bärchen – scheinbar – noch ganz in der Hand. (An dieser Stelle referiere ich nicht über den Unterschied von scheinbar und anscheinend, sondern erwähne nur vornehmst, dass er existiert.)Image

Viel Kuscheln, viel Winzigkeit, und alles ist ganz schön plüschig.Image

Es dauert aber nicht lange, bis auch der resolutesten Bärin der flauschige Nachwuchs auf der Nase herumtanzt.Image

Und dann ist er auf und davon. Man hat ja zu tun!Image

Nicht anders als bei uns Menschen also. Nichts als wildesten Unsinn im Kopf. Gut so!Image