Schlagwörter

, , , , ,

Image

Image

Ein neuer Bewohner in der schönen alten Schublade vom Flohmarkt, pünktlich zum Nikolaus, aber ohne Mütze. Euch allen einen schönen Nikolaustag – hier hat er mit einem ausgeschlafenen, fröhlich jubelnden Kind begonnen, das mich soeben aufforderte, eine Clementine „auszuziehen“. Das werde ich jetzt tun – ich hoffe, ihr hattet oder habt (oder, für diejenigen ohne kleine Kinder und frühen Start in den Job: werdet haben) einen ebenso schönen Start in den Tag. 😉

Hamburg ist übrigens noch da. Nicht weggespült. Hurra!

Image

Fennek

Dem Fennek wird es niemals zu heiß. Gern verdöst er seine Tage, aber wenn es drauf ankommt, ist er hellwach. Die großen Ohren sorgen für einen kühlen Kopf auch in der größten Hitze – er weiß, worauf es ankommt.

Er steht für die Kraft, im rechten Moment in Aktion zu treten und seine Chancen zu nutzen – und sich ansonsten zu entspannen. Außerdem, geben wir es zu, ist er furchtbar hinreißend, und man kann ihm sowieso nichts übelnehmen. Wir haben es mit einem echten Lebenskünstler zu tun. Manchmal vergisst man diese Lebenskunst und hält sich für einen unproduktiven Faulpelz, vielleicht weil andere schimpfen oder weil man selbst hohe Ansprüche an sich hat. Aber es gibt Zeiten, in denen Ausruhen und das Leben genießen einfach das Beste ist, was man tun kann. Der Fennek weiß, wann Zeit fürs Ausruhen ist (manch einem hysterischen Menschenkind mag es vorkommen, als würde er viel zu viel Zeit verträumen, aber das ist ganz einfach nicht wahr) – und wann man auf die Jagd geht.

Der Fennek sagt: Das Leben ist wunderbar, und Du bist es auch.

Image