Schlagwörter

, , , ,

… dieses Schicksal hätte meiner lieben alten Schublade geblüht, wäre es so weitergegangen. Hier habe ich sie zum ersten Mal bejubelt, nach Weihnachten diente sie als Sammelort für allerlei Kleinkram, jüngst dann aber … als Kaninchenstall.

kaninchen4

Zwei gefilzt, reingesetzt, der Natur ihren Lauf gelassen. Klappt famos! Bevor die Schublade aber überquoll, habe ich die Kaninchensippe abgeschöpft und auf Reisen geschickt. Oh, und wie sie reisen werden – der Mops aus dem vorigen Post ist ebenfalls ein Weltenbummler, er hat unlängst afrikanische Luft geschnuppert, und diese kleinen Kerlchen hier gehen auf Kreuzfahrt. Manchmal beneide ich meine Tiere und bin in Versuchung, mich im Paket einfach mitzuschmuggeln. Aber hey. Ich fahre am Donnerstag auch weg. Mit dem ICE. Innerhalb Deutschlands. Aber immerhin! 😉

Jedenfalls ist so eine Zuchtschublade ungeheuer praktisch – leider habe ich vergessen, zwei Kaninchen hierzubehalten, für die nächste Zucht. Muss ich wohl neue machen. Und dann geht es weiter mit dem Gehopse.

kaninchen3