Schlagwörter

,

Ich habe ja vor gut zwei Jahren unser Sofa auseinandergenommen und die Schaumstoffpolster als Liegewiese im Kinderzimmer benutzt. Nun ist inzwischen Höhlenbauen viel lustiger als Rumliegen, und deshalb folgen diesen beiden großen „Bausteinen“ endlich noch ein paar mehr.steine1

Leider sind die Fotos doof, Licht ist heute Mangelware (dafür gibt es nachher Pfützen zum Nachhausehopsen, das hat ja auch was).

Die ersten „Schaumstoffsteine“ sind mit einem Elektromesser zurechtgesäbelt und komplett in einer Farbe eingenäht. Bei den neuen habe ich jeweils eine Seite mit einem Stoff bezogen, der zum Spielen taugt. Wenn einem alles zu bunt wird im Kinderzimmer, dreht man die bunte Seite einfach nach unten/hinten und hat schön große, einfarbige Flächen, die zumindest optisch ein bisschen Ruhe ins Chaos bringen. Zum Spielen dreht man sie einfach um. Der Kleine durfte aussuchen – natürlich gab es sofort zweimal Straßen. Werden aber auch eifrig bespielt, also freu ich mich einfach mit, hihi.
Das dritte Ding gefällt mir sehr – es ist nämlich ein Boot. Und derzeit eine Wand seines Höhlenbetts, das im Moment mit Stoff zugehängt ist.

steine2

Damit „Version 2.0“ ein wirklich gerechtfertigter Begriff ist, diesmal mit Reißverschluss.

reissverschluss

Sieht kompliziert aus, ist es nicht, sieht hundehaarig aus, ist es auch, ich ergänze bis heute Abend noch eine kurze Reißverschluss-Anleitung (Hundehaare erklären sich ja von selbst), jetzt muss ich losgaloppieren. Die neuen Bausteine galoppieren auch, und zwar zum Creadienstag, und, weil sie ja aus einem alten Sofa bestehen, hurra und Trommelwirbel, endlich mal wieder zum Upcycling Tuesday, den es wieder gibt, immer am ersten Dienstag des Monats.

Großartiges Zeug, diese Riesenbausteine, wir haben viel Spaß damit! Einen Schaumstoffblock hab ich noch, außerdem noch die beiden in Uni eingenähten, die noch gepimpt werden – also noch dreimal die Qual der Stoffwahl, hurra!

Habt eine schöne Woche!

[Liebe Maike, hier Anleitung einfügen, nicht vergessen, faule Nuss]

Merken