Heute Morgen stellte der Kleine höchst betrübt fest, dass er gar keinen Kakao getrunken hat und es im Kindergarten ja auch keinen gibt. Während er sich die Schuhe angezogen hat, habe ich kurz improvisiert.

kakao_fuer_unterwegs

Der Kleckerschutz ist ein aufgeschnittener Ballon – die Innenseite nach außen, weil sie ja „bestäubt“ ist, damit das Zeug nicht zusammenklebt.
Würde ich nicht öfter machen, weiß nicht, wie lebensmittelecht das alles so ist, aber funktioniert hat es ganz und gar phantastisch, und es hopste ein außerordentlich entzücktes Kind neben mir Richtung Kindergarten und unterzog das Konstrukt direkt einem Härtetest, den es spritzfrei bestanden hat.

Weil er sich so riesig gefreut hat, wandert der improvisierte Kakao-to-go zum Freutag – euch allen einen wunderschönen Freitag und ein tolles Wochenende!