Schlagwörter

, ,

Gestern ganz verwuselt, jetzt aber zackig – ein kleiner Spaziergang durch einen kleinen Objektkasten.

Miss Sophie ist zuerst noch ein bisschen misstrauisch. Wer ist denn dieses kleine, schneeweiße Mädchen in diesem eigenartigen Wald?papierwald1

Lieber erst mal aus allen Richtungen beäugen. Man weiß ja nie. Könnte ein gefräßiges kleines Mädchen sein. Oder eins, das sich gern eine Maus als Haustier fangen will. Miss Sophie möchte keine Hausmaus sein. Miss Sophie ist hauptberuflich Abenteuermaus!papierwald2

Scheint aber ganz nett zu sein. Und scheint Miss Sophie auch ganz nett zu finden. Sehr schön – bisher hat sich die Kastenwelt als recht mäusefreundlich erwiesen.papierwald3

Von meiner Mutter darf ich übrigens ausrichten, dass sie sich ganz wahnsinnig über all die lieben Kommentare freut. Ist eine ganz neue Erfahrung für sie, diese warme Herzlichkeit des Blogger-Mikrokosmos und diese Art Feedback, und sie freut sich über jeden Kommentar wie eine Schneekönigin. Sie lässt euch ihren ganz gerührten und entzückten Dank ausrichten.

Euch allen eine schöne Woche! Hier sind jetzt Schulferien – das Kind hat den ersten Ferientag feierlich damit begonnen, sich mit dem Schnitzmesser in den Finger zu säbeln, und kam sehr erschrocken und blutig rübergesaust. Ist aber nix passiert, kann schon wieder wie eine Wildsau Lego bauen.

(Vermisst ihr eigentlich die Filztiere? Ich bin neulich mal die Beiträge der letzten Jahre durchgegangen, und die Filztiere, mit denen alles angefangen hat, sind ja fast vollständig den Stempeln gewichen. Hm! Find ich schon schade. Ich glaub, ich will mal wieder. Nassgefilzt hab ich wirklich ewig nicht mehr. Nicht, dass ich noch vergesse, wie das geht!)