Über mich

Was mich beflügelt:

Schreiben. Übersetzen. Lektorieren. Korrigieren (ja. Ganz stur und stumpf Rotstift rein, Fehler raus. Liebe ich sehr. Jeder hat seine Leichen im Keller). Erfinden. Träumen. Erde unter meinen Fingern. Beschäftigte Hände. Formwerdung von Ideen, von Material, von Gestalt. Chaos mit einer Prise Ordnung. Ordnung mit einer Prise Chaos. Zeitdruck. Alle Zeit der Welt zu haben. Der Pulsschlag einer nahenden Deadline. Der hoppelnde Hintern meines Hundes in einer Ackerfurche. Gebrochene Alliterationen. Sprache. Liebe. Dunkelheit.

foto

Mail: die_viecherei(hierdasdingensihrwisstschon)gmx.de

8 Gedanken zu “Über mich”

  1. Liebe Maike…ich war kurz da und habe leider keine Zeit zum Verweilen. Aber ich werde wiederkommen, denn Deine Seite ist wie eine Wundertüte – eine riesige -, die wohl nie leer wird. Eine Zauber-Wundertüte ist das und ich danke Dir, dass ich reinschauen darf und alles ganz genau anschauen. Rosemarie

  2. Bin total begeistert von dir und deinen Geschöpfen. Einfach nur großartig.

  3. Hey ich hab hier was für dich ;)) https://kleinerphilosoph.wordpress.com/2015/06/04/liebster-award/
    Liebe Grüße,
    Chris

  4. Anonymous sagte:

    Wie kann man nur….

    … so schöne, ausdrucksstarke, zauberhafte Wesen gestalten und so wunderbar schreiben?! Ich habe mich gerade spontan-verliebt in diesen Blog, obwohl ich nur zwei oder drei Beiträge überhaupt gelesen haben bisher.

    Danke, dass es so etwas schönes gibt im Netz!

    Viele Grüße aus der benachbarten Hansestadt
    Ulrike

  5. Liebe Maike, bin grad in Deinen Blog reingepurzelt – warum weiß ich eigentlich nicht mehr ;o)
    Mir gefallen Deine gefilzten Tierchen, Dein Hund (habe auch so ein sich überschätzendes Exemplar Zuhause) und Deine Art zu schreiben. So trocken ;o)
    Habe den blog jetzt gespeichert, werde wieder zurückkommen wenn ich mehr Zeit habe. Für Dich und Deine Lieben schöne Ostern! LG aus Wien, Uschi

  6. Nicole Schuck sagte:

    Liebe Maike
    Kann ich diese wunderwunderschönen gefilzten Einhörner bei dir bestellen? Für meine im EinhornFeen&Elfenland lebenden Mädchen?
    Liebste Grüsse aus der Schweiz

  7. Angela sagte:

    Eine wunderschöne Seite.:)
    Soooo viel zu Entdecken – Soooo viel zum Träumen…..und der Wunsch es auch einmal zu versuchen.
    Kleine Tiere aus Filz – wenigstens ansatzweise zu formen – das wäre schon toll.
    Warum schreibst du kein Buch darüber ? Es gibt leider herzlich wenig zu diesem Thema zu kaufen.
    Ich finde deine Viecherei mehr als wunderschön gemacht.
    Gerne schau ich immer wieder vorbei
    Gruß von Angela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s